Larissa, 44, Stolberg (Rheinland): Alleinstehende Sie sucht jüngeren Sexpartner

Alleinstehende Sie sucht jüngeren Sexpartner

Man könnte mich als alleinstehende Hausfrau bezeichnen, da ich mich noch um mein Kind kümmern darf muss. Manchmal habe ich kleine Nebenjobs und bin viel zu Hause. Was ich jetzt nicht so tragisch finde, aber manchmal fällt mir doch etwas die Decke auf den Kopf.
Vielmehr stört mich allmählich der wenige Sex den ich nicht habe. Hihi! Das habe ich ja schön ausgedrückt. Hatte einfach zu wenig Zeit für selbst für eine Affäre und für eine neue Beziehung erst recht nicht. Habe auch gar keine Lust mich neu zu verlieben.
Jetzt ist es etwas besser geworden und nun habe ich ein kleines bisschen mehr Zeit zur Verfügung.
Bevor ich noch chronisch unterfickt werde muss jetzt endlich doch ein neuer Lover um endlich wieder leidenschaftliche Treffen zu erleben. Das wäre so schön und würde ich mir wirklich wünschen.
Dabei würde ich mir einen etwas jüngeren Sexpartner wünschen, vielleicht so zwischen 25 und 35 Jahre alt?
Ich für meinen Teil bin ich trotz meinem Stress eigentlich eine recht spontane und verrückte Persönlichkeit, die normalerweise bei jedem Spaß dabei ist. Nur mit Kind sind der Spontanität und der Verrücktheit eben Grenzen gesetzt. Daran werde ich mich wohl nie gewöhnen.
Möchte jetzt nicht zu primitiv rüberkommen, aber nach so langem Sexentzug sind die sexuellen Qualitäten von einem Mann doch von Belang für mich. Bin schon etwas sexuell ausgehungert, da darf es dann schon heftig zur Sache gehen und vielleicht sogar mehr als einmal. Sollte für einen jüngeren Herrn eigentlich kein größeres Problem darstellen.
Bin da gerade auch zu ziemlich vielen Dingen bereit, wenn die Stimmung stimmt. Besonders gerne lasse ich mich lecken um doch mal kurz intim zu werden. Wenn du ein geiler Lecker bist, dann verstehen wir uns auf jeden Fall. Aber mache dir keine Gedanken, es macht mir mindestens genauso viel Spaß einen Mann über alle Maßen zu erregen und mit seiner Lust und Geilheit zu spielen. Bei mir hat sich noch niemand beschwert.
Wenn es dich nicht stört, dass ich eine Mutter bin und du ernsthaft über einen längeren Zeitraum an Treffs mit mir interessiert bist, dann melde dich. Mein Kind wird bei unseren Rendezvous natürlich nicht anwesend sein. Das sorgt für eine entspanntere Atmosphäre.

Maya, 26, Dülmen

erotische Inserate

Nachdem das konventionelle Dating bei mir von einer Reihe von Misserfolgen gezeichnet war, nutze ich nun erotische Inserate zum Onlinekennenlernen. Hoffentlich mit besserem Erfolg.
Ihr könnt es euch kaum vorstellen mit was für Schwachmaten ich zusammen gesessen bin und mich insgeheim auf eine einsame Insel gewünscht habe nur um weg von dem Mann zu sein. Die Sekunden bis endlich die Rechnung kam und ich wegrennen konnte, vergingen wie in Zeitlupe. Und einmal war ich so betrunken, da hatte ich sogar Sex mit einem echt üblen Kerl. Aber ich bin wenigstens ehrlich und auch betrunkene, notgeile Frauen machen eben mal eine Dummheit. Aber eine Dummheit reicht mir echt.
Ich werde mir jetzt online etwas Zeit lassen ausgiebig mit dir zu chatten und dann später auch bitte mit Livestream um sicher zu gehen, dass wir beide uns auch echt gut finden und bei einem Date zusammen Spaß haben werden.
Aber erspart mir irgendwelche Lügen oder Tricks. Wer meint er könnte mich mit einer Beziehung zum Sex ködern, kann es sein lassen. Ich will gar keine Beziehung. Ich will nur guten Sex mit einem guten Typ, der mich nicht verarscht und Lust hat sich regelmäßig mit mir zu treffen und vielleicht zwischendurch mal kumpelmäßig was trinken zu gehen.
Das reicht mir schon vollkommen und ist schwer genug zu erreichen, wie es aussieht, oder ich habe doch bald etwas Glück. Verdient hätte ich es.
Falls es du wirklich mein Sextyp sein solltest (und ich deiner), dann kann ich dir ja schon mal verraten, dass ich die Reiterstellung sehr gerne mag, da ich so meine Erregung und Lust am besten steuern kann. Und außerdem schaue ich auch gerne auf den Mann runter und spiele auch mit seiner sexuellen Erregung.
Und ich mag Analsex, aber den Rest musst du schon im Liveexperiment mit mir herausfinden.

Carla, 25, Waiblingen

Erotikinserate Waiblingen

Hallo Besucher. Ich sitzt gerade vor meinem Computer und überlege mir was ich hier reinschreiben soll und finde das extrem schwierig und die anderen erotischen Internetinserate inspirieren mich auch nicht wirklich.
Soll ich hier reinschreiben, dass ich schon lange ein molliges Singlegirl bin, dass total untervögelt ist und dass ich gelesen habe, dass zu wenig guter Sex hässlich und krank macht?
Dass ich mir fast täglich meinen Vibrator in meine Muschi reinschiebe um nach dem Orgasmus wenigstens für einige Zeit einen klaren Kopf zu haben?
Dass ich mich danach sehen würde, mal wieder zu spüren wie sich ein geiler, praller Schwanz in mein süßes Arschloch schiebt und meinen Enddarm massiert während ich pervers geil auf allen Vieren auf dem Boden bin und dabei meinen Arsch herausstrecke?
Dass ich es vermisse wenn man an meinen Nippel und meiner Klitoris saugt und leckt? Dass ich es vermisse verschwitzt und mit Körpersäften besudelt knutschend in den Armen meines Liebhabers nach vollendetem Liebesspiel zu liegen?
Dass ich gerne mal wieder einen pulsierenden Schwengel in meinem Mund spüren würde und ihn unaufhaltsam mit meinem Mund abmelken würde?

Nein, so etwas schreibe ich natürlich nicht in mein Profil. Das wäre ja niveaulos und würde garantiert die falschen Männer anlocken. Wobei interessanterweise die blöden Typen, die nur versaute Anmachen schreiben und nicht gerade nett auf einen eingehen, doch den geilsten Sex abliefern. So meine Erfahrung. Aber solche Typen möchte man als Frau natürlich nicht.

Also schreibe ich, dass ich einfach Kontakt zu einem netten, höflichen Mann suche, der mich langsam kennenlernen möchte um vielleicht später mit mir eine intime Freundschaft zu beginnen.
Ich hoffe, dass mir diese Erotikinserate dabei helfen wieder etwas mehr Lust und Leidenschaft in mein Leben zu bringen.

Anita, 26, Bonn – Liebe oder Sexdates gesucht

Private Sexdates Bonn

Eigentlich suche ich ja eine richtig feste Beziehung, aber zur Not begnüge ich mich auch mit sexuelle Bekanntschaften für intime Treffen. Dann sagt aber auch gleich was ihr wollt. Denn ich habe zwar nur nur wenige Prinzipen, aber eines davon ist, keine Beziehung mit einem Mann einzugehen mit dem man schnell Sex hatte. Dann ist der Ofen für Liebe bei mir aus, aber eine Sexaffäre darf es dann sein.

Wer ernsthaft auch auf Beziehungssuche ist, darf es gerne langsamer mit mir angehen lassen und wir lernen uns erst mal in Ruhe kennen. Ich bin übrigens Krankenschwester, sehr selbstironisch, witzig, sehr lebhaft, manchmal launisch und ein Morgenmuffel.
Ich bin nicht schlank und gehe offensiv mit meiner Figur um und reiße selbst Witze darüber. Aber ich fühle mich nicht schlecht in meinem Körper und mag mich so wie ich bin, was nicht viele von sich behaupten können.

Keine Ahnung, ob und was bei diesen Internetinseraten für mich rausspringt. Ich sehe das ganz relaxt und ohne Erwartungshaltung. Und sei eine neue Freizeitbekanntschaft um ab und zu mal zusammen joggen zu gehen. Habe gegen neue Freundschaften und Bekanntschaften nichts einzuwenden. Bin ein geselliges Wesen, dass immer gerne neue Kontakte knüpft, auch ohne Sex oder Liebe.
Manchmal kann man nicht alles erzwingen.

„Anita, 26, Bonn – Liebe oder Sexdates gesucht“ weiterlesen

Alexandra 30, Augsburg

Mittels Internetinserat Erotikdates zu verabreden ist auch Neuland für mich. Bin aber immer effektiven Möglichkeiten neue Leute kennenzulernen aufgeschlossen. Bin ja sowieso ein sehr aufgeschlossene Mensch sonst wäre ich ja auch nicht hier und würde mich auch nicht so offenherzig barbusig zeigen.
Ich zeige mich halt gerne auch mal unzüchtig und warum nicht seine Sonnenseite nach außen kehren?
Ich würde mich über Kontakte zu Männer in meiner Altersklasse Plus/Minus 5 Jahre freuen. Bin dabei gar nicht so wahnsinnig auf Optik gepolt, sondern mir ist es wichtiger, dass man sich gut versteht. Das ein Funke der Zuneigung und Sympathie überspringt. Und gegen eine gewisse Frivolität habe ich auch nichts einzuwenden.
Ansonsten denke ich wird man einfach bei der Kontaktaufnahme entspannt sehen wohin sich das Gespräch entwickelt und ob es zu einem persönlichen Date kommen wird.
Ich drücke euch alle und sende euch einen dicken Schmatzer.

Anja, 45, Chemnitz

Na interessiert an mir und meinen schönen Schlauchmöpsen? Wenn ich und meine langen Teile in Schwingungen gerate, schlackert es geil herum und geht garantiert heftig ab.
Ich liebe es auf Schwänzen zu reiten und dabei meine Schlauchhupen wild zu schwingen.
Da spritzt normalerweise jeder schnell ab.

Dickes_Sexwunder, 24, München

Hallo ihr Lieben Profilbesucher. Ich bin echt ein dickes Wunder, dass dich beim Sex überraschen wird. Ich jongliere geschickt mit meinem Körper und deiner Lust und bin sehr mobil und gelenkig im Bett, außerhalb im Bett und sonstwo.

Klar bin ich nicht das Superduber-Pornobombenbabe, aber ich bin versaut und sextalentiert. Ich kann blasen und saugen wie eine Staubsaugersau und lasse mich gerne fisten und würde sogar meine süße kleine Hand in dein Poloch drücken.

Auch lecke ich gerne dein Poloch und deine Arschritze, auch Rimming genannt. Das macht nicht jede Frau mit. Und das mache ich nicht um zu gefallen, weil ich eine dicke Frau bin, nein ich bin einfach so. Natürlich pervers und versaut.  Freue mich über nette Nachrichten von ebenso versauten, aber netten und höflichen Leuten.

Tittenbaby, 25, Freiburg

Hallo ich bin ein Freiburger Studentenbabe, dass immer noch ziemlich von ihren Eltern gepampert wird. Welcher adrette Jüngling bringt mir bei Grenzen zu akzeptieren und zeigt mir wo der Hammer, respektive Schniedel hängt?
Aber es wird keine leichte Aufgabe sein, meine Zickigkeit zu durchbrechen und meinen Willen zu brechen. Aber es lohnt sich, denn dann sind meine Titten, mein Lustloch und auch der Rest von mir zumindest temporär dein.
Übrigens, wayne es interessiert, mein Name ist Susanne. Furchtbar, nicht?

Fotzentussi, 26, Frankfurt an der Oder

Sexinserate

Ich würde mich schon selbst als sehr nymphomanes, kleines, umtriebiges Fotzenluder bezeichnen.  Ich brauche eigentlich täglich eine Fotzenfüllung an steifem Pimmel und frisch gezapfter Ficksahne.

Auch meine prallen Titteneuter sorgen bei den meisten Männern für Begeisterungsstürme.
Aufgrund meiner speziellen Anatomie wünsche ich nur Kontakt mit Männern mit einer Schwanzlänge kleiner als 17 Zentimeter. Bei größen Fickkolben tut es mir weh, weil der Schwanz an den Gebärmutterhals stößt. Sehr unangenehm. Auch für den Pimmelträger fühlt es sich seltsam an.

So was soll ich sonst noch schreiben? Wenn man sich total gut vestehen sollte und Lust hat sich öfters zu treffen, dann kann es sein, dass ich mich verknalle und eine Beziehung möchte. Dies nur als Vorwarnung. Ich möchte ja auch nicht, dass das passiert, aber die Gefahr besteht, wenn man mehrmals miteinander Sex hat.